Hi, ich bin Julia, Sexualtherapeutin & Sexualpädagogin und möchte dir helfen, deine Sexualität besser zu verstehen.

Schon sehr früh haben mich Beziehungen zwischen Menschen, aber auch das Verhalten von Menschen fasziniert. Ich stellte bereits als Jugendliche fest, dass meine Begabung in der Beobachtung liegt und mir viele Feinheit von Gesten auffielen. Ich merkte schnell, wenn es einer Person in meinem Umfeld nicht gut ging oder etwas auf dem Herzen hatte.  

Durch meinen ersten eigene Liebeskummer war das Interesse geweckt. Ich wollte verstehen, wie sich Menschen verlieben, wie sie ticken und was sie am Gegenüber anzieht. 



Meine Ausbildung 


Als Kind wusste ich immer ganz genau, was ich werden wollte: Tierärztin oder Stewardess, doch durch meine eigene Geschichte hat sich dieser Wunsch im Laufe der Zeit verändert. 

Denn immer schon wollte ich die Dinge begreifen und fühlen. So entschied ich mich in meiner Jugend dazu, Menschen dabei zu helfen, sich selbst besser zu verstehen. Denn häufig fehlte mir eine Dolmetscherin für meine Gefühlswelt. Die Liebe für Tiere und der Wunsch nach Meer und Weite ist geblieben, hinzu kam der Wunsch nach Klarheit. 



Meine Erfahrungen


Meine beruflichen Erfahrungen sammelte ich in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit und psychosozialen Beratung. Ich arbeite mit Kindern, Jugendliche und Erwachsenen zum Beispiel bei der pro Familia, offenen Jugendhilfe oder der Aidshilfe. 

Meine persönlichen Erfahrungen sammelte ich mit allen Menschen, die mir dabei begegneten. Durch jede Krise, die ich durchlebte, jeden Menschen, den ich verlor und jeden Liebeskummer konnte ich neue Seiten an mir erlernen. Meine persönliche Geschichte gibt mir die Beratungsexpertise, um Eure Themen ganzheitlich zu betrachten. 



Meine Praxis 


Den Wunsch nach einer eigenen Praxis hatte ich bereits als Jugendliche. 

Ich fand die Vorstellung einfach schön, einer Arbeit nachzugehen, die mir Spaß bereitet und gleichzeitig auch mir etwas beibringen kann. Mein Anspruch war es immer, einen Job zu haben, den ich liebe. Ich stelle mir bereits als Jugendliche vor, wie meine Praxis einmal aussehen solle und wie es sich wohl anfühlen würde. 

Meine Praxis zu eröffnen war also ein großer Traum, den ich 2020 realisieren konnte.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram